RIGGTEK Sampilio X8

 

Der innovative Dissolution Autosampler mit einzigartigem Förderprinzip

 

Innovative patentierte Fördertechnik:

Der SAMPILIO X8 repräsentiert eine neue Generation des Dissolution Autosampler ohne Verwendung von peristaltischen oder Spritzen-Pumpen, sondern unter Einsatz von patentierten Small-Volume Membran-Pumpen (Patente von RIGGTEK*).

 

Nachteil herkömmlich erhältlicher Sampler mit peristaltischen Pumpen sind geringe Präzision und Lebensdauer. Bei Samplern mit Spritzen-Pumpen stellen Nichteinhaltung des FIFO-Förderprinzip (First In – First Out)  und Totvolumina, bzw. hohes Dwell-Volumen ein Problem dar. Daraus resultieren eine Zeit-Ungenauigkeit beim Probenzug und hohe Cross-Kontamination.

SAMPILIO`s Membran-Pumpen hingegen arbeiten über Jahre präzise und wartungsfrei. Das FIFO-Förderprinzip mit geringen Totvolumina macht die Dissolution Analyse endlich vergleichbar mit der manuellen Probennahme! D.h. Zeitgenauigkeit und -synchronität sowie geringste Cross-Kontamination, sehr kurze Probenzug-Intervalle und geringster zwischenzeitlicher Volumenverlust sind realisiert!

 

Zukunftsfähigkeit:

Das einzigartige Fördersystem mit individuellen, bidirektionalen Pumpen für jeden Kanal eröffnet ein breites Anwendungsspektrum wie die gestaffelte oder individuelle Probennahme pro Kanal, Media-Replacement mit dem optionalem Transfer-Modul. Der Sampilio X8 ist leicht an alle gängigen Dissolution-Tester anschließbar.

Das Sampilio X8-Browser-Interface ermöglicht Ihnen die einfache und schnelle Integration Ihres Sampilio X8 in Ihre IT-Landschaft.

 

 

Das Verwalten von Methoden, Reporten und Usern ist damit ein Leichtes. Und das Speichern von Reporten als pdf-Dokumente oder das Ausdrucken auf Netzwerkdruckern einfach möglich. Lesen Sie hierzu mehr in angehängten Artikel "Sampilio X8-Browser-Interface".

 

Die Besonderheiten des Sampilio X8 zusammengefasst:

  • Ergebnisse vergleichbar dem manuellen Probenzug (FIFO-Förderprinzip)
  • Geringste Cross-Kontamination zwischen den Probenzügen
  • Geringstes Totvolumen und damit zwischenzeitlicher Volumenverlust
  • sehr kurze Probenzug-Intervalle um die 2 Minuten
  • einfachste Bedienung, Reinigung und Wartung
  • Media-Replacement (optional)
  • einfache Methoden-, Report- und Userverwaltung mit dem Sampilio X8-Browser-Interface
  • einfachste Integration in Ihre IT-Landschaft mit dem Sampilio X8-Browser-Interface
  • unbegrenzte Anzahl der Probenreihen bei Rackwechsel
  • lückenlose Dokumentation mit Kalibrierungs- und Validierungsprotokollen (GLP)
  • Drucker- und Netzwerkschnittstellen
  • leicht an alle gängigen Dissolution-Tester anschließbar
  • Kommunikation mit Dissolution-Testern (Serie für easyDISS und DISTEK, weitere DTS to be customized)
  • ISO 9001 zertifizierte Herstellung

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

 

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nutzen Sie einfach unsere Produktanfrage oder unser Kontaktformular .

 

*Patent Nummern: US 8,899,101 ; DE 102011008024 ; JP 5662189